Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapie-störungsorientierte Strategien zur Verhaltenstherapie chronischer Depression

Seminar-Nr.: S48827.01.2022

Bereich: • Psychiatrie / Suchthilfe   Typ: • Fortbildung
Besondere Hinweise:

Das bringt Ihnen die Teilnahme an der Fortbildung:
Vermittlung eines lebendigen Einblicks in die Strategien des CBASP
Eine Akkreditierung der Fortbildung liegt von der Ärztekammer Schleswig-Holstein vor.

Dozent/in: PD Dr. med. Jan Philipp Klein: Ausbildung u.a. bei Prof. James McCullough, CBASP – Therapeut – Supervisor und Trainer, Ausbildung zum Supervisor ( IFT Münschen) , Leitender Oberarzt an der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie der Universität zu Lübeck

Seminar-Inhalt

Chronische Depressionen beginnen häufig bereits vor dem 21. Lebensjahr und sind oftmals Folge von traumatischen zwischenmenschlichen Erfahrungen. Die Verhaltenstherapie chronischer Depressionen erfordert daher interpersonelle Strategien, die im Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapy (CBASP) geschickt mit verhaltens-therapeutischen Techniken kombiniert werden. Mittlerweile belegen mehrere kontrollierte Studien die Wirksamkeit des CBASP. Dabei wird davon ausgegangen, dass das Denken von Menschen mit chronischer Depression sich vor allem um sie selbst und die eigene Sicht der Welt dreht (Wahrnehmungsentkoppelung). In diesem Kurs wird ausgehend von den eigenen Erfahrungen der Teilnehmer mit ihren chronisch depressiven Patienten das Krankheitsmodell der chronischen Depression interaktiv erarbeitet. Ziel der CBASP-Strategien ist es, die Patienten in die Lage zu versetzen, die Wahrnehmungsentkoppelung zu überwinden. In Rollenspielen wird vermittelt, wie die Beziehungsgestaltung in der Therapie genutzt werden kann, um den Patienten aus dem Kreis, in dem sie gefangen sind, zu befreien und wie mit Hilfe von Situationsanalysen zwischenmenschliche Fertigkeiten vermittelt werden können.

Zielgruppe: Ärztliche und Psychologische Psychotherapeuten, Pflegende oder Ergotherapeut*innen

Termin/e

Termin: 27.01.2022 in der Zeit von 13:30 - 18:30 Uhr

Seminarnummer: S488

Teilnehmer: ca. 12

Seminar-Ort: Katharinenstraße 11, 23554 Lübeck, 3. Stock im Seminarraum von FoCuS

Anmeldeschluss: 13.01.2022

Anmeldung: Eine Online-Anmeldung ist leider nicht mehr möglich. Melden Sie sich bitte bei Interesse bei FoCuS unter Tel. 0451 1400861 oder per Mail an info@bildungimfocus.de, Dankeschön

Kosten: € 99,- zzgl. 7% Mwst und incl. Teilnehmerzertifikat

Teilnahmebedingungen: → hier AGB ansehen

Scroll to Top