Seminar-Nr.: S56816.02.2023

Bereich: • Fachübergreifende Seminare   Typ: • Fortbildung
Besondere Hinweise:

Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über die neue Gesetzessystematik und die geänderten Regelungen

Dozent/in: Matthias Rosemann: Studierte Psychologie und Soziologie, Geschäftsführer seit 1989 der Träger gGmbH Berlin-Reinickendorf, stellvertretender Vorsitzender der Aktion Psychisch Kranke e.V., Vorstandsmitglied in der Bundesarbeitgemeinschaft Gemeindepsychiatrischer Verbünde e.V.

Seminar-Inhalt

Mit der am 01.01.2020 in Kraft getretenen dritten Stufe des Bundesteilhabegesetz (BTHG) werden die Rechte von Menschen mit Behinderung gegenüber den Rehabilitationsträgern gestärkt. es werden neue Rechtsansprüche und neue Verfahren für alle Bereiche der rehabilitation und Leistungen der Teilhabe eingeführt. Umfangreich sind die Änderungen für die Eingliederungshilfe, die aus dem Sozialhilferecht herausgelöst wird.

Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über die neue Gesetzessystematik und die geänderten Regelungen.

Erläutert werden insbesondere die neuen Rechte, die Menschen mit Behinderung in Anspruch nehmen können. Erörtert wird, welche Heruasforderungen sich für die in der psychiatruschen Versorgung Tätigen ergeben, um Menschen zu befähigen, ihre Rechte auch in Anspruch zu nehmen.

Die Inhalte:

Themenschwerpunkte sind die zentralen Neuregelungen des Gesetzes:

  • Entstehungsgeschichte des BTHG und der Behinderungsbegriff des SGB IX
  • Die neue Teilhabeplanung von allen Rehabilitationsträgern
  • Das Gesamtplanverfahren in der Eingliederungshilfe
  • Verfahren zur Bedarfsermittlung
  • Ziel- und Leistungsplanung
  • Die ergänzende unabhängige Teilhabeberatung
  • Leistungen zur Sozialen Teilhabe
  • Die Schnittstelle Eingliederungshilfe/Pflege
  • Neue Leistungen der Teilhabe am Arbeitsleben
  • Die Trennung der fachlichen von den unterhaltssichernden Leistungen

Zielgruppe: Mitarbeiter*innen, die im Bereich der Eingliederungshilfe tätig sind

Termin/e

Termin: Donnerstag, den 16. Februar 2023 in der Zeit von 09:00-16:30 Uhr

Seminarnummer: S568

Teilnehmer: ca. 16

Seminar-Ort: Im Seminarraum von FoCuS, 3. Stock, Katharinenstr. 11, 23554 Lübeck

Anmeldeschluss: 02.02.2023

Anmeldung: Zum Seminar anmelden

Kosten: € 209,-, zzgl. 7% Mwst, incl. Verpflegung und Zertifikat

Teilnahmebedingungen: → hier AGB ansehen

Scroll to Top