Fortbildungsbedingungen

Eine Teilnahme an Fortbildungen, Schulungen oder internen Veranstaltungen ist nur unter Einhaltung der „3G`s“ möglich! Das heißt, die Teilnehmer*innen müssen entweder vollständig geimpft sein, von einer Coronaerkrankung genesen sein (ärztliches Attest erforderlich) oder einen negativen Coronatest, nicht älter als 24 Std. vorlegen.

Anmeldung

Die Anmeldung für die Seminare ist nur gültig und verbindlich, wenn sie schriftlich oder persönlich bis zum ausgeschriebenen Anmeldeschluss erfolgt ist. Zur Anmeldung benutzen Sie gerne das Anmeldeformular auf unserer FoCuS Homepage.

Rücktrittsbedingungen

Ein schriftlicher Rücktritt muss bis 3 Wochen vor Fortbildungsbeginn eingegangen sein. Bei Unterschreitung dieser Frist wird der volle Teilnehmerbeitrag eingefordert, es sei denn, Sie sorgen verbindlich für eine Ersatzperson.
Diese Bedingungen gelten unabhängig vom Grund des Rücktritts (auch im Krankheitsfall).
Sollte eine Fortbildung ungenügend besetzt sein, behält sich FoCuS das Recht vor, diese spätestens 1 Woche vor Beginn abzusagen.

Teilnehmerbeiträge

Die Kosten pro Teilnehmer/in sind je Fortbildung ausgeschrieben und beinhalten:

  • Teilnahmegebühren (zzgl. Umsatzsteuer)
  • Wasser und warme Pausengetränke
  • Eine Teilnahmebestätigung
  • Ein Mittagessen; bei Tagesveranstaltungen mit einer Dauer von mehr als 6 Zeitstunden

Ca. 1 Woche nach der Fortbildung geht den Teilnehmern die Rechnung und die Fortbildungsbescheinigung zu. Der Rechnungsbetrag muss innerhalb von 14 Tagen überwiesen werden.

Veranstaltungsort

Alle Veranstaltungen finden im Raum Lübeck statt. Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie den genauen Seminarort.

Anmeldebestätigung

Eine Anmeldebestätigung erhalten Sie per E-Mail.
Mit der Anmeldung geben Sie FoCuS die Zustimmung, Ihre Adresse für die Seminarverwaltung nutzen zu können!

Haftung

FoCuS kann keine Haftung für Schäden, Verluste oder Unfälle in der Fortbildung übernehmen.

Stand: Mai 2017

Scroll to Top