für nicht-therapeutisch arbeitende Kolleg*innen

Seminar-Nr.: S452

Bereich: • Psychiatrie / Suchthilfe   Typ: • Seminar
Besondere Hinweise:

Das bringt Ihnen die Seminarteilnahme: Persönlichen Nutzen für das Arbeits- und Alltagsleben.

Dozent: Herr Wolfgang Lassen, Psychologischer Psychotherapeut, Familientherapeut und Supervisor BDP, Gründungsmitglied des Arbeitskreises Medienabhängigkeit Nord, Bereichsleiter Psychose und  Sucht der BRÜCKE Lübeck und Ostholstein gGmbH.

Die Fortbildung wendet sich an Kolleg*innen, die grundsätzliche Fragen zu psychischen Erkrankungen haben, wie zum Beispiel:

  • Warum werden Menschen psychisch krank?
  • Welche psychischen Erkrankungen gibt es?
  • Wie verlaufen diese Erkrankungen?
  • Sind psychisch kranke Menschen gefährlich?
  • Wie behandelt man psychische Erkrankungen?
  • Müssen alle psychisch kranken Menschen Tabletten nehmen?
  • Wie verhält man sich jemanden gegenüber, der psychisch krank ist?
  • Können psychisch kranke Menschen wieder ganz gesund werden?

Neben der Klärung dieser und weiterer Fragen wird es Möglichkeit geben, schwierige oder unverständliche Situationen aus dem Alltag zu besprechen.

Zielgruppe: Alle nicht-therapeutisch arbeitenden und interessierten Kolleg*innen

Dozent: Herr Wolfgang Lassen

Termin: 08.06.2021 in der Zeit von 13:00-16:30 Uhr

Anmeldeschluss: 21.05.2021

Teilnehmer: ca. 12

Kosten: € 99,- zzgl. 7% MwSt, incl. Teilnehmerzertifikat

Teilnahmebedingungen: → hier AGB ansehen

Seminarnummer: S452

Seminar-Ort: Katharinenstr. 11, 23554 Lübeck, 3 Stock im Seminarraum von FoCuS

Zum Seminar anmelden

Scroll to Top