eine Fortbildung für Kolleg*innen ohne medizinische Ausbildung

Seminar-Nr.: S51428.04.2022

Bereich: • Psychiatrie / Suchthilfe   Typ: • Fortbildung
Besondere Hinweise:

Das bringt Ihnen die Teilnahme an der 1/2-tägigen Fortbildung: Persönlicher Nutzen im Umgang mit verschiedenen Medikamentengruppen

Dozent/in: Dr. med. Katja Trillenberg-Krecker: Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Sozialpsychiatrische Institutsambulanz der BRÜCKE Lübeck und Ostholstein gGmbH

Seminar-Inhalt

Die Veranstaltung richtet sich an Kolleg*innen ohnen medizinische Ausbildung, die mit Menschen arbeiten, die Psychopharmaka einnehmen.

Die Veranstaltung bietet einen Überblick über die verschiedenen Medikamentengruppen, deren Anwendungsschwerpunkte, Wirkweise und mögliche Nebenwirkungen. Es soll ein Überblick über die Möglichkeiten, aber auch die Schwierigkeiten und Gefahren pharmakologischer Behandlung bei psychischen Erkrankungen vermittelt werden.

Fragen sind erwünscht, Vorkenntnisse über psychiatische Medikation sind nicht erforderlich.

(Spezifische suchtmedizinische Aspekte, Naturheilkunde, Homöopathie sind ausgenommen.)

Zielgruppe: Die Fortbildung richtet sich an interessierte Kolleg*innen ohne medizinische Ausbildung

Termin/e

Termin: Donnerstag, den 28. April 2022 in der Zeit von 09:00-12:00 Uhr

Seminarnummer: S514

Teilnehmer: ca. 12

Seminar-Ort: Seminarraum von FoCuS, 3. Stock, Katharinenstr. 11, 23554 Lübeck

Anmeldeschluss: 14.04.2022

Anmeldung: Zum Seminar anmelden

Kosten: € 89,- zzg. 7% Mwst, incl. Teilnehmerzertifikat

Teilnahmebedingungen: → hier AGB ansehen

Scroll to Top